Donaueschinger Musiktage 2019

SWR2 Musik

SWR2 Musik Zum Auftakt der Donaueschinger Mustiktage stellt SWR2 das Festivalprogramm vor. Das diesjährige Künstlerplakat der Donaueschinger Musiktage zeigt Bullochs "Song Activated Drawing Machine" bei der Arbeit. Angela Bulloch, 2019, Foto: Eberle&Eisfeld
Freitag, 19:05 Uhr auf SWR2
Zum Programm

Tagestipp

On Stage

Shop at radio-today.de Hardrock-Zeitreise unter Stuck Die norwegische Band Spidergawd Aufnahme vom 27.3.2019 aus dem UT Connewitz, Leipzig Am Mikrofon: Tim Schauen Vorne in der Bühnenmitte steht eine Schlagzeugburg, links die Bassanlage, rechts ein Baritonsaxofon. Auf der Empore dahinter warten, links und rechts am Rand, zwei Gitarren und Verstärker auf ihren Einsatz. Über allem thront unter der Decke ein gewaltiges Stuckornament. Das UT Connewitz in Leipzig ist ein altes Kino mit langer Geschichte, das auch von fünf furchtlosen Norwegern und ihrem entfesselten Hardrock nicht sonderlich erschüttert wurde - naja: ein bisschen schon. Die zweistimmigen Linien der Gitarren, der angezerrte, drückende Bass, vorne der übermächtige Trommler Kenneth Kapstad mit zwei Basstrommeln und sieben Toms. Fünf Alben hat die Band, die kürzlich vom Quartett zum Quintett erweitert wurde, veröffentlicht. Spidergawd spielt melodischen, schnellen, harten Rock - aber sie verharrt eben nicht in der Vergangenheit, sondern schiebt die Einflüsse von Thin Lizzy oder Iron Maiden beschwingt ins Hier und Jetzt: pure Energie!
Heute 21:05 Uhr auf Deutschlandfunk


Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

Konzert

Donaueschinger Musiktage Eröffnungskonzert Live aus der Baarsporthalle Matthew Shlomowitz "Glücklich, Glücklich, Freude, Freude" für Tasteninstrument und Orchester (Uraufführung) Michael Pelzel "Mysterious Benares Bells" für Orchester mit Elektronik (Uraufführung) Simon Steen-Andersen "TRIO" für Orchester, Bigband, Chor und Video (Uraufführung) Mark Knoop, Tasteninstrumente SWR Big Band Leitung: Thorsten Wollmann SWR Vokalensemble Leitung: Michael Alber SWR Experimentalstudio SWR Symphonieorchester Leitung: Emilio Pomàrico
Heute 20:03 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur


Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

SWR2 Krimi

Shop at radio-today.de Mörder und Gespenster ARD Radio Tatort Kriminalhörspiel von Franz Dobler Komposition: Das Hobos Regie: Ulrich Lampen (Produktion: BR 2019) Audio unter SWR2.de/hoerspiel Nach einem katastrophal missglückten Einsatz soll die Kommissarin Jaqueline Hosnicz mit dem als nicht teamfähig eingestuften Jakob Rosenberg Fälle bearbeiten, die als ausermittelt gelten. Das Duo muss sich ein Kellerbüro teilen. Ihr erster gemeinsamer Fall: Albert Auerberg, alleinstehend, achtundsechzig, Besitzer eines Antiquariats, nachts im Münchner Bahnhofsviertel niedergestochen. Keine Spuren, keine Angehörigen, nicht mal Spekulationen. Bleibt nur das wirre Gestammel eines Freundes des Ermordeten. Deutet es wirklich auf einen politischen Hintergrund hin, oder geht einigen die Fantasie durch?
Heute 22:33 Uhr auf SWR2


Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

radioWissen

Shop at radio-today.de Milchzähne Klein aber oho Die Babyforscher Was kleine Kinder alles können Das Kalenderblatt 18.10.1619 Kolloquium, ob Kometen wunderbare Zeichen Gottes sind Von Martin Trauner Milchzähne - Klein aber oho Autorin: Susanne Hofmann / Regie: Sie sind klein, milchweiß und heißen deshalb auch so: Milchzähne. Ihr bläulich schimmerndes Weiß verdanken sie ihrer besonders dünnen, porösen Oberfläche, in der sich das Licht brechen kann. Die Milchzähne des Embryos werden schon in der achten Schwangerschaftswoche der Mutter angelegt. Sie sind zunächst noch weich, härten aber bis zur Geburt zunehmend aus. Im Alter von ungefähr einem halben Jahr bricht meist der erste Zahn im Unterkiefer des Säuglings durch. In einer bestimmten Reihenfolge folgen die nächsten 19 Zähne. Bis zum Schulalter bilden die Milchzähne die Platzhalter für die bleibenden Zähne. Die rücken erst nach, wenn sich die Zahnwurzeln der Milchzähne aufgelöst haben und die Kinderzähne rausgefallen sind. Das Gebiss ist das einzige Körperteil, das nicht wächst und daher im Laufe der Kindheit und Jugend komplett ausgetauscht wird. Neuerdings wird von verschiedenen Seiten empfohlen, Milchzähne aufzubewahren, da sie lebensrettende Stammzellen beinhalten sollen. Was ist da dran? Warum dienen Milchzähne dem Körper nicht nur als Provisorium? Und was hat die Evolution damit zu tun? Die Babyforscher - Was kleine Kinder alles können Autorin: Anne Kleinknecht / Regie: Christiane Klenz Wenn Säuglinge und Kleinkinder brabbeln und strampeln, dann ist das putzig. Aber außer den Eltern nimmt in der Regel niemand die Kleinen ernst. Dabei werden in den ersten Lebensjahren die Grundsteine für unser gesamtes Leben gelegt: Der Mensch lernt in dieser Phase so schnell und so viel wie später nie wieder. Zum Beispiel Sitzen, Gehen oder Greifen - ganz ohne Hilfe von außen. Gleichzeitig begreifen schon Säuglinge, wie Ursache und Wirkung zusammenhängen. Dabei gehen die Kleinen wie waschechte Statistiker vor. Und vom ersten Lebenstag an stecken in ihnen auch kleine Psychologen: Schon Säuglinge ahmen ihre Mitmenschen nach und erfahren so viel über andere und sich selbst. Für diese "Forschungsmethoden" der Kinder interessieren zunehmend auch Wissenschaftler. Sie holen sich deshalb immer häufiger die kleinen Entdecker ins Babylabor. Moderation: Yvonne Maier Redaktion: Matthias Eggert
Heute 09:05 Uhr auf Bayern 2


Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
thejazzofwiesbaden: Wiebaden In The Afternoon Radio Paloma: Deutschland am Nachmittag Spreeradio 105,5: Die Thomas Koschwitz Show Deutschlandfunk: Büchermarkt WDR5: WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr Antenne Bayern: Die Stefan Meixner Show BR-Klassik: Leporello WDR4: WDR 4 Mein Nachmittag Deutschlandfunk Kultur: Nachrichten Bayern 3: Die Zwei für euren Start ins Wochenende Eins Live: 1LIVE Kammel und Kühler Antenne Düsseldorf: Am Nachmittag Bremen Eins: Der Nachmittag Antenne Brandenburg: Regional-Journal - Das Neueste aus Ihrer Region

Neuester Podcast

Satire: Bange Blicke überall

Das Brexit-Schauspiel geht in einen weiteren Akt, den die Politik mit bangem Blick verfolgt. Genauso wie den türkischen Einmarsch in Syrien. Die tönende Wochenschau.
NDR Info


Hören

Neuester Hörspiel-Download

Ich werde nicht hassen - Ein Leben im Kampf für Versöhnung

Bild: picture alliance / ASSOCIATED PR/ Ben Curtis Teil 1 -Drama- Izzeldin Abuelaish wächst im Flüchtlingslager in Gaza auf. Als Palästinenser weiß er, was es bedeutet, seine Heimat zu verlieren. Doch früh sucht er etwas anderes als Rache: Er möchte Arzt werden, um anderen zu helfen. // Von Izzeldin Abuelaish / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: picture alliance / ASSOCIATED PR/ Ben Curtis)
WDR


Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Deutschland am Nachmittag

Donnerstag 14:00 Uhr auf Radio Paloma
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Satan Was a Lady - Doris Wishman, Queen of Sexploitation

WDR
Hören